Mainz + Rheinhessen

Architektur und Weinbau

Eine Tour für Liebhaber von Architektur und Wein. Kommen Sie in den Genuss der Kulturlandschaft Rheinhessens – wir führen Sie zu den architektonischen Highlights der rheinland-pfälzischen Hauptstadt Mainz. Abgerundet wird das Programm durch den Besuch qualitativ hervorstechender Vinotheken, Weinstuben mit diversen Weinverkostungen in Mainz und Umgebung.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit das Thema der Tour sowie einzelne Objekte aus der untenstehenden Themenliste zu wählen. Entdecken Sie das Mainz der Nachkriegszeit, mit dem Rathaus Arne Jacobsens als Herzstück und erfahren Sie mehr über die jüngsten städtebaulichen Projekte der Stadt wie die Synagoge Manuel Hertz‘ oder den Ausbau des Zollhafengeländes mit der Kunsthalle als kulturellem Anzugspunkt. Oder möchten Sie mehr über die Macht und Pracht des historischen Mainz erfahren, das als Erzbistum und Kaiserstadt insbesondere in der Sakralarchitektur des Mittelalters und der frühen Neuzeit mit prominenten Zeitzeugen aufwartet?

Tour Start am Hotel/ Bahnhof, Begrüßung und gegenseitiges Kennenlernen.

Erstes Ziel könnte sein „Das Alte“ Mainz mit Dom, St. Stephan, St. Johannis und ein Spaziergang durch die Altstadt. Je nach Tageszeit mit Besuch von einer über 100 Jahre alter Weinstube. (z.B Beichtstuhl)

Dann weiter mit zeitgenössischer Architektur, wie z.B. der Zollhafen Mainz. Ein ehemaliges Hafengelände, neu genutzt für Büros und luxuriöse Wohnungen, die teilweise Bootsanleger vor der Tür haben. Wahrzeichen ist das „Kunstmuseum mit schiefen Turm“ in auffälligem patinierten Grün.

Die Tour könnte fortgesetzt werden mit den Highlights der Nachkriegsarchitektur. Als Highlight hier das Mainzer Rathaus von Arne Jacobsen sowie die Aussichtsterrasse von der Sektkellerei Kupferberg mit Weinbunker und diverse andere Bauten.

  • Dauer: 4 Stunden Führung und 4 Stunden Weinprobe mit Transfer.
  • Fortbewegung: zu Fuß
  • Leistungen: Erfahrener Architekt als Guide, Begrüßung im Hotel/Treffpunkt, Reservierungen für Essen oder Kaffeetrinken, Transfer und Weinproben.
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch
  • Gruppengröße: Max. 20 pax
  • Preis:1600,- Euro + 19 % MWSt
  • Nicht inbegriffen: Verzehr, Fahrtkosten außer Transfer zum Weingut, mögliche Eintrittsgebühren

Projektauswahl

Zeitgenössische Architektur

  • Kunsthalle (Zamp Kelp Neo Studio)
  • Zollhafen-Areal
  • Weinbunker Kupferberg
  • Synagoge (Manuel Herz)
  • Markthäuser (Massimiliano Fuksas)

Architektur der Nachkriegszeit

  • Rathaus (Arne Jacobsen + Otto Weitling)
  • Gutenberg-Museum (Rainer Schell)
  • Karstadt-Areal und Pavillons an der Ludwigsstraße
  • Altmünstercenter Münsterplatz
  • Allianzhaus

Altes Mainz

  • St. Stefan – Fenstern von Marc Chagall
  • Dom Sankt Peter und Paul
  • St. Johannis (Alter Dom)

Auswahl Weinstuben in Mainz

  • Gasthaus Willems (Altstadt, schön im Sommer, da Sitzgelegenheiten draußen)
  • Beichtstuhl (Altstadt)
  • Laurentz (Neustadt)
  • Geppertz (Neustadt)
  • Weinhaus Weinel (Rheinstraße Nähe Holzhof)
  • Lösch (Altstadt)